Lady Nightclub (Cabaret), Olten/SO...

« Zurück | Forum
Themen » Schweiz - Night-Club, Table-Dance & Cabaret » Region Mittelland » Lady Nightclub (Cabaret), Olten/SO Altes Forum! Zum neuen Forum mit aktuellen Berichte geht es HIER weiter.

ADRESSE: tannwaldstr. 22, 4600 olten/SO
TEL.: 062 296 2551

Autor Beitrag
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Our Kid (ashtar)
Junior Mitglied
Benutzername: ashtar

Nummer des Beitrags: 62
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Januar 2005 - 19:21 Uhr:   

Der Lady Nightclub ist gerade beim Bahnhof Olten. Auch mit dem Auto ist er einfach erreichbar. Das Cabaret Copacabana ist dem Lady Nightclub direkt angeschlossen. Ein Cola kostet teure CHF 15.00. Dafür sind die Champagnerpreise relativ fair: Ein Halbeli für eine halbe Stunde aufs Sofa kostet CHF 150.00. Und ins Separée kann man schon mit CHF 200.00 (mit oder ohne Arbeitlosengeld). Die Sofas sind wirklich diskret "abgelegen" und sehr bequem. Der Nightclub ist dunkel beleuchtet (gefällt mir) und ist von 20:00 bis 04:00 geöffnet. Es hat jeweils 5 "Tänzerinnen" dort.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Our Kid (ashtar)
Junior Mitglied
Benutzername: ashtar

Nummer des Beitrags: 64
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Donnerstag, 13. Januar 2005 - 21:21 Uhr:   

Im Ernst jetzt: Es gibt ein Kunde im Lady Nightclub, der geht mit allen Tänzerinnen ins Sep, nur um deren Füsse zu massieren. Kein Scheiss. Ja ja, so ein Fetisch (feet-ish) kommt teuer zu stehen. Andere würden sich nur gegen BEZAHLUNG mit stinkenden Käselatschen abmühen...
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Thomy24 (thomy24)
Mitglied
Benutzername: thomy24

Nummer des Beitrags: 110
Registriert: 11-2000
Veröffentlicht am Montag, 20. November 2006 - 08:50 Uhr:   

Hi all, ich war mal dort. Zur Zeit für mich echt perfekt. Ausschliesslich exotische Girls (Brasil, Dom. Rep. und Thai) dort. Die Girls geben optisch was her, aufreizende Outfits, lassen sich an der Bar A... und T... schön begrapschen und scheuen sich auch nicht an der Bar schon mal "Hand anzulegen".... Was will man mehr. Hat mir noch jemand Tipps, wo ich ähnliches im Umkreis von ca. 1 Autostunde ab Basel finde (das vielleicht sogar tagsüber geöffnet hat)... Ich stehe halt auf Cabarets mit "offensiven", leicht versauten Brasil oder Dominicanas...
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Sonderbar (sonderbar)
Neues Mitglied
Benutzername: sonderbar

Nummer des Beitrags: 20
Registriert: 01-2006
Veröffentlicht am Montag, 20. November 2006 - 16:37 Uhr:   

@Thomy24, interessanter Bericht, das müsste ich mir wohl oder übel einmal ansehen. Handanlegen an der Bar, meinst du damit die Frauen einfach greiffreudig oder wird man an der Bar richtig entsaftet? Bars mit richtiger Entsaftung sind heute gar eine Seltenheit geworden.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Thomy24 (thomy24)
Mitglied
Benutzername: thomy24

Nummer des Beitrags: 112
Registriert: 11-2000
Veröffentlicht am Montag, 11. Dezember 2006 - 09:46 Uhr:   

@Sonderbar (sonderbar)
Nein, nein, entsaften tun die dich da nicht (bei mir jedenfalls nicht), sind aber schon mal sehr "greiffreudig". Richtiger Handjob an der Bar ist mir eigentlich nur mal in einem Cabaret in Lausen BL vor Jahren (wenn nicht jahrzehnten) passiert. War eine geile Dominicana, wir zusammen am Champagner "gurgeln" und Sie im dunklen Dämmerlicht an der Bar öffnet meine Hose, holt mir den Schw*** raus und wixt mit einen runter... Wohlverstanden mit Leuten an der Bar, sie am quatschen als ob nichts wäre... war ein geiles Ding... hehehe.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Sonderbar (sonderbar)
Neues Mitglied
Benutzername: sonderbar

Nummer des Beitrags: 21
Registriert: 01-2006
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Dezember 2006 - 00:40 Uhr:   

@Thomy24, es scheint sich um eine Spezialität aus der dom.Republik zu handeln, denn mir ist genaudasselbe schon im Hirschen in Luzern passiert, sie machte Handarbeit während andere Gäste am Tresen sassen und sie machte auf "unauffällig", während mir der Saft so richtig wie ein Springbrunnen herausquillte.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Expert (expert)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: expert

Nummer des Beitrags: 648
Registriert: 01-2002
Veröffentlicht am Dienstag, 12. Dezember 2006 - 02:13 Uhr:   

@thomy24 @sonderbar

es scheint sich um eine Spezialität aus der dom.Republik zu handeln

Kann dem nur zustimmen, habe das auch schon das eine und andere mal erlebt! Bei mir passierte es im Kt. GL! Am günstigsten kam ich damals mit einem Piccolo weg! Einmal legte sogar eine leicht beschwipste Brasil "Hand an", dies für einen lächerlichen Ladydrink und ne 20er Note!


Expert-gerne-an-die-guten-alten-Zeiten-zurück-erinnernd
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Sonderbar (sonderbar)
Neues Mitglied
Benutzername: sonderbar

Nummer des Beitrags: 23
Registriert: 01-2006
Veröffentlicht am Mittwoch, 13. Dezember 2006 - 00:27 Uhr:   

@expert, du sagst es doch, heute haben wir diese supersauberen Megapuffs, alles ist hygienisch, superprofessionell und preislich bis in die Rappen geregelt wie im Supermarkt. Was wünscht man sich da mehr als ein schummriges Cabaret wo eine verruchte Senhorita unter dem Tresen handanlegt? Wenn es nur noch sowas gäbe...
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Thomy24 (thomy24)
Mitglied
Benutzername: thomy24

Nummer des Beitrags: 114
Registriert: 11-2000
Veröffentlicht am Montag, 18. Dezember 2006 - 15:45 Uhr:   

Du sagst es sonderbar... hast du irgend einen aktuellen Tipp?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Thomy24 (thomy24)
Mitglied
Benutzername: thomy24

Nummer des Beitrags: 118
Registriert: 11-2000
Veröffentlicht am Montag, 22. Januar 2007 - 14:23 Uhr:   

War am Donnerstag kurz dort. Für mich wieder eine schöne Auswahl an Brasil, Dominikanerinnen und einer Africana. Wollte aber trotzdem noch weiter auf meiner Tour und habs so gelassen. Vielleicht ein Fehler? Wer hat einen aktuellen Tipp einer Cabaret Exotin, welche etwas versaut abgeht???

Sämtliche Elemente (Texte/Bilder usw.) auf diese Website gehören ausschliesslich und umfassend zu - sexy-tipp.ch - insbesondere Urheber- und andere Rechte, sofern nichts anderes erwähnt ist. Nachdruck und Vervielfältigung, Weiterverarbeitung und Wiederveröffentlichung, Speicherung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern inkl. Einspeisung in Online-Dienste zu gewerblichen oder anderen Zwecken jeglicher Elemente auf dieser Website ist ohne schriftliche Zustimmung von - sexy-tipp.ch - ausdrücklich untersagt.


SEXY-TIPP® | 100% swiss made | Copyright © 1996-2009 - sexy-tipp.ch. Alle Rechte vorbehalten.