Archiv bis und mit 12. März, 2005

« Zurück | Forum
Themen » Schweiz - Studio, Club, Salon, Sauna, Girls (Hetero) » Region Zürich » Club Life, Dübendorf/ZH » Archiv 1999 - 2006 » Archiv bis und mit 12. März, 2005 Altes Forum! Zum neuen Forum mit aktuellen Berichte geht es HIER weiter.

Autor Beitrag
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Onlinereader (readonly)
Neues Mitglied
Benutzername: readonly

Nummer des Beitrags: 40
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 09. Februar 2005 - 21:38 Uhr:   

@ Ronaldinho

Wer immer dir dies "zu verstehen" gegeben hat, wie du sagst, ich glaube nicht, dass dies ein männliches Wesen war.

Ihre Performance - und übrigens auch ihr Äusseres - ist auf gleich bleibend hohem Niveau, sie wird ihrem Ruf mehr als gerecht. Sie ist eine echt sympathische Schweizerin.

Irrtum vorbehalten, ist sie Di und Do anwesend, einfach den Plan konsultieren.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Olymp (zeus)
Neues Mitglied
Benutzername: zeus

Nummer des Beitrags: 28
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 09. Februar 2005 - 23:37 Uhr:   

@ronaldinho
Onlinereader hat Recht. Rahel ist in der Regel am Dienstag und Donnerstag anwesend. Zudem sind wir bei ihr in der komfortablem Lage, dass ihre nächsten Anwesenheiten stehts zuoberst in der Rubrik "Ferienplan" aufgeführt sind. Du kannst also Deinen nächsten Besuch planen, ich empfehle Dir aber, eine Reservation zu plazieren.

Zeus
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Tomcat (tomcat)
Senior Mitglied
Benutzername: tomcat

Nummer des Beitrags: 2350
Registriert: 05-2002
Veröffentlicht am Donnerstag, 10. Februar 2005 - 01:43 Uhr:   

@Ronaldinho
Weisst Du in vielen Studios wird ähnlich vorgegangen wie in jedem anderen Laden: Wenn ein Artikel gerade nicht verfügbar ist, wird dem Kunden vom Kauf ebendessen abgeraten um ihm einen aufzuschwatzen der gerade am Lager ist. Nur sinnbildlich gemeint!
Ich selbst war schon länger nicht mehr bei Rahel, doch was man so hört ist sie nach wie vor empfehlenswert! Und ihre Wochen-Arbeitstage sind meist gleich, ausser sie macht gerade Ferien.
Weisst Du die GF will/muss halt auch mal die Neuen pushen.
Die haben dort in letzter Zeit sehr grosse Fluktuation bei den Girls.
Take it sleazy
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Robin Leemann (ronaldinho)
Neues Mitglied
Benutzername: ronaldinho

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 02-2005
Veröffentlicht am Freitag, 11. Februar 2005 - 14:31 Uhr:   

all,
thanks für die Infos und Ratschläge. Das habe ich mir fast gedacht, das man die anderen Girls puschen möchte. Eine Reservation wäre wohl bei der nächsten Gelegenheit angebracht. Kann mir aber vielleicht einer von euch nur mal sagen, welchen Typ Frau die Rahel ähnelt. Nur damit ich eine ungefähre Vorstellung davon bekomme.

Anyway thanks vorerst für die Infos. Macht echt Spass so

LIFE IS ALWAYS A GIVE AND TAKE. NO MORE NO LESS !!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

fun meier (wirbelwind)
Neues Mitglied
Benutzername: wirbelwind

Nummer des Beitrags: 1
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Freitag, 11. Februar 2005 - 16:50 Uhr:   

habe Rahel vor etwa zwei Jahren gevögelt. Klasse die geht aus
Spass zweimal die Woche ins Puff.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

goal (ringo)
Mitglied
Benutzername: ringo

Nummer des Beitrags: 236
Registriert: 01-2004
Veröffentlicht am Freitag, 11. Februar 2005 - 22:12 Uhr:   

@noegi#1

danke für die info`s.

apropos, ist sie zu empfehlen?

saludos
ringo
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

attack (attack)
Junior Mitglied
Benutzername: attack

Nummer des Beitrags: 52
Registriert: 04-2002
Veröffentlicht am Freitag, 11. Februar 2005 - 23:48 Uhr:   

Claire wird auf der HP des Life in höchsten Tönen angepriesen. Die Fotos sprechen für sich. Ihre Löwenmähne und ihr hübscher Arsch haben mich nach langer Abstinenz wieder einmal ins Life „getrieben“. Meine Reservation hatte auf Anhieb geklappt. Claire kommt aus dem Baltikum und ist neu in der CH. Sie ist hübsch, zärtlich und bietet den „Super Service“. Sie macht auf Kuschelsex. Schmusen mit ZK ist ok. In 3/4h mit WhPo konnte ich 2x. Sie ist nicht der aktive, dynamische Typ macht aber breitwillig mit und gab mir ein gutes GF Feeling. Nicht nur eine Empfehlung des CL sondern auch von mir.
CU
@aq
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

dreamer (dreamer)
Neues Mitglied
Benutzername: dreamer

Nummer des Beitrags: 4
Registriert: 11-2003
Veröffentlicht am Sonntag, 13. Februar 2005 - 23:53 Uhr:   

Sooo, ich war nun auch mal im CL und bin mit Jennifer ins Gespräch gekommen. Da ich sie sympathisch fand, verschwand ich mit ihr fuer eine halbe Stunde in ein Zimmer.

Sie hat einen unglaublich schlanken und verfuehrerischen Körper, wenn sie auf dem Bauch liegt möchte man ihren Po einfach nur herzhaft knuddeln. Und dann waren da ihre kleinen Brueste deren Nippel nach mundgerechter Bearbeitung ein gewaltiges Wachstumspotential bewiesen... hmmmm... wenn so ein Geschöpf mit breit gespreizten Beinen vor mir liegt, kann ich nicht anders und muss mit meiner Zunge Bereiche erforschen, die noch nie ein Mann zuvor erforscht hat. Aber vermutlich täusche ich mich was die Pionierarbeit betrifft.

Danach ging's französisch weiter. Sie macht dies etwas heftig nach meinem Geschmack. Ich mag lieber erst sanfte Streicheleinheiten mit der Zunge, was ich ihr auch sage, aber nix da, sie weiss es besser und ich geniesse es, bis ich sie stoppen muss... eine halbe Stunde geht länger als man denkt.

Nun findet sie sich auf dem Ruecken wieder, Beine breit geöffnet das es nur eine Freude ist. Langsam in sie eindringend möchte ich ihre Lippen kuessen, aber sie bevorzugt es, dass Nacken und Ohrläppchen gekuesst werden. Ist auch ok. Das Stöhnen wird lauter, (habe Oropax vergessen), die Stösse heftiger, und dann kommt das erlösende und erschöpfende Finale.

Die verbleibende Zeit wird verkuschelt, obwohl sie anbot, es noch ein zweites mal zu machen. Ich war zufrieden und lehnte ab und wollte eine Rueckenmassage. Und so verstrich der Rest der Zeit.

Eine halbe Stunde ist kuerzer als man denkt.

Die Zeit mit Jennifer war schön. Vielleicht ist es anderen gleich ergangen. Normalerweise suche ich eher das exotische, aber sie bewies mir dass auch Schweizerinnen die Schweiz vergessen lassen können.

PS: Ja ich weiss, mein 'ue' ist kapput.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Neues Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 42
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 03:59 Uhr:   

@Dreamer

tja lieber Dreamer, die Jennifer mochte sich auch von mir nicht küssen lassen. Leider, denn das wäre das i-Tüpfelchen gewesen.

Delphi, der fürs Leben gern küsst
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Neues Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 44
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 04:27 Uhr:   

@Dreamer
es gibt eine Schweizerin im CL, die liess mich aber wirklich alles und jedes komplett vergessen.

Die Stories "Vom Blitz getroffen", "Im siebten Himmel", "Caramba in den Giessbachfällen" und "Roch'n'Roll auf feuchter Haut" aus der Reihe "Die erotisch-romantischen Abenteuer des Delphi" werd ich wohl hier nicht veröffentlichen, da sich ein paar ST Mitglieder tierisch über meinen detailgetreuen, kreativen, spannenden und phantasievollen Stil aufregen. (die Adjektive stammen von anderen ST Lesern)

Deshalb nur soviel: Nina ist ein total aufgestelltes, hübsches und absolut liebenswürdiges CH-Girl. Ihr Lachen transferiert dich in eine andere Welt. Nina geht voll mit bei Delphi's kreativen....., bläst freihändig und honorierte meine Leckereien auf eine Art die mir Gänsehaut bescherte. Die Vor- und Nachbetreuung ist excellent, Und sie küsst super. Ich dacht mich knutscht ein Elch, einfach himmlisch.

ein Delphi der gleich wieder ins Schwärmen & Träumen kommt
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Eumar (eumar)
Mitglied
Benutzername: eumar

Nummer des Beitrags: 116
Registriert: 07-2003
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 15:19 Uhr:   

Habe Delphi gleich 5 Punkte gegeben; jetzt macht sein Posting auch Sinn - man versteht in etwa, was gelaufen ist - weiter so!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

meier (bluesky)
Neues Mitglied
Benutzername: bluesky

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 10-2004
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 16:00 Uhr:   

@ delphi

Nina findest du auch bei escortmodel.ch mit dem Namen Chantal.
Auch ich hatte die genau gleichen Erfahrungen mit Ihr gemacht
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Neues Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 45
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 21:19 Uhr:   

@bluesky
habs ausgecheckt, scheint mir nicht ganz hinzukommen (Haarfarbe, Alter, Postur) ist aber schwierig zu beurteilen, weil leider lässt sich genau dieses Bild nicht vergrössern.
ist eh wurscht, sie ist heute abend im CL und Delphi auch...
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

romeo (romeo)
Senior Mitglied
Benutzername: romeo

Nummer des Beitrags: 1250
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 21:34 Uhr:   

@delphi... ich bin der letzte der etwas gegen kreative, spannende und emotionale berichte hätte. aber ein, wenn auch sehr gutes, aber trotzdem völlig alltägliches (das girl arbeitet ja tag für tag so) erlebnis braucht doch nicht vierzehn kapitel mit milchstrassen, explosionen und himbeeren...

dein obiger bericht über nina zum beispiel ist super. es ist ja auch "kreativ" anspruchsvoller ein erlebnis umfassend in vier zeilen packen zu können, als einfach uferlos zeile um zeile dahin plätschern zu lassen. ...und auch angenehmer zu lesen nebenbei. *g*

flippershakin' romeo
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Neues Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 47
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Montag, 14. Februar 2005 - 23:25 Uhr:   

@Romeo
für mich wars halt das allererste mal, sowas zu erleben und das war für mich wirklich so wie ich es beschrieben habe, mit milchstrassen, explosionen etc. die Geschichte entstand sozusagen mit dem Girl zusammen und es hatte so ein schönes ende mit unerwarteter pointe, sodass ich es nachher nur noch aufschreiben musste und es war für mich so weit weg vom alltäglichen, wie die Milchstrasse von der Erde.....

nun ja es wird schwierig das zu toppen, deshalb wenig bange dass nächstens schon wieder so ein Epos auf euch zurollt, wobei die einen bedauerns.... wie heisst es doch: Allen recht...ist...niemand kann

alltäglich?? in dem fall nehm ich an du hast dieses Girl auch erlebt...
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Neues Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 48
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Februar 2005 - 02:07 Uhr:   

Ja aber Hallo! was ist geschehen?

Habt ihr die neuen / ergänzten Texte bei einigen von den Girls schon entdeckt, heya, das volle Programm!

Kommt im generellen ganz gut hin, mit klein wenigen Ausnahmen stimmt es mit dem von mir Erlebten überein oder untertreibt sogar.....

Was ist eure Meinung?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

little joe (leon)
Mitglied
Benutzername: leon

Nummer des Beitrags: 117
Registriert: 09-2000
Veröffentlicht am Mittwoch, 16. Februar 2005 - 21:29 Uhr:   

Hallo

ja, wenn in CL endlich mal die Services im Detail stehen würden, wäre ich auch öfters dort. Aber bei dieser Auswahl liegt es schlicht nicht drin alle auf die "Specialities" hin zu testen und da meine Favoritin Sam nicht mehr dort ist.... naja...
Wäre schön wenn es der CL auch mal begreifen würde da man nicht immer Lust hat anzurufen und zu fragen ob es eine hat die dies und das macht... oder?

Leon
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 50
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Donnerstag, 17. Februar 2005 - 00:45 Uhr:   

Wiener Charme Kurzfassung aus der Reihe "Die erotisch-romantischen Abenteuer des Delphi"

Die Fotos versprechen viel, aber sie geben nicht her, wie toll man mit dem Girl flirten kann. Es kribbelt so schön....
Dann... ein strahlendes Girl aus Wien kommt auf mich zu und eine höchst vergnügliche Unterhaltung mit vielen Pointen lässt die Zeit vergessen.
Auf dem Zimmer geht es mit derselben Rafinesse weiter und ich geniese eine ganze Zeit mit 69. Ihre Muschi ist super zum einsaugen und massieren mit der Zunge, was ihr sehr zu gefallen scheint, während mein Girl für Kleindelphi in ihrem Mund ein paar tolle überraschungen parat hat.
Ihre kleinen straffen Brüste, die bei Zungenkontakt erbeben, finde ich so geil, dass ich nach wenigen Stellungswechseln frage, ob ich nicht da drauf kommen darf? Aber klar doch!

Nach einem weiteren vergnüglichen Tete-a-Tete an der Bar nimmt eine weitere gelungene Episode ihr leider unvermeidliches Ende

Danke Manuela
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Kurt Blume (blume)
Fortgeschrittenes Mitglied
Benutzername: blume

Nummer des Beitrags: 334
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Donnerstag, 17. Februar 2005 - 19:02 Uhr:   

Ich bin kürzlich zum ersten Mal an der neuen Bar im CL gewesen, dies lässt darauf schliessen, dass ich schon (zu) lange nicht mehr da war. Ich muss ehrlich sagen, dass der Umbau gelungen ist. Gemütliche und lockere Atmosphäre obwohl einige Hunters auf dem Weg waren.

Nach zwei unterhaltsamen Drinks mit Sonja und Conny bin ich mit Conny auf Zimmer suche gegangen. Diese sind nach wie vor schön und sauber. Mit Conny habe ich mich hervorragend verstanden, mit Ihrer natürlichen und geilen Art hat Sie mir eine schöne Zeit beschert. Besten Dank, I’ll be back.

CL ist für mich immer noch eine der besten Adressen im Raum Zürich
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Pepe (pepe)
Mitglied
Benutzername: pepe

Nummer des Beitrags: 125
Registriert: 01-2001
Veröffentlicht am Freitag, 18. Februar 2005 - 16:10 Uhr:   

Schön, wenn ich neben tollen Fotos auch noch ein paar ergänzende Infos zu einem Girl erhalte, was es mir erleichtert, eine Vorauswahl zu treffen. Nur möchte ich dann nicht wie beim CL bei jedem Namen die immergleichen, langweiligen und subjektiven Attribute wie "toller Service", "schöne Augen", "super Body", "liebliches Wesen", "sexy Ausstrahlung" lesen. Das trifft erstens auf die allermeisten Girls zu und wird zweitens von jedem Gast anders wahrgenommen.

Nein, viel informativer wären klare - und vor allem objektive! - Angaben für jedes einzelne Girl, wie das jetzt immer häufiger andere Clubs auch machen:

1. Ungefähres Alter, Körpergrösse, Konfektionsgrösse, Körbchengrösse und besondere Merkmale (z.B. Naturbusen, Tatoos, Intim-Piercings, usw.), die auf den Fotos u.U. nicht ersichtlich sind.

2. Standard-Service (z.B. ZK, FO, 69, GV), den jeder Gast grundsätzlich erwarten kann.

3. Mögliche Service-Extras (z.B. ZA, FOT, AN, NS, usw.), die nur bei Sympathie - und dann mit oder ohne Aufpreis - gewährt werden, wobei der jeder Entscheid alleine beim Girl liegt.

Was soll z.B. ich mit einer ebenso blumigen wie nichtssagenden Beschreibung wie der folgenden anfangen: Simona, ein Top-Girl mit einem super Service, tolle Ausstrahlung, Stil und Klasse...?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 54
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Samstag, 19. Februar 2005 - 01:02 Uhr:   

@Pepe
gebe dir recht, wenn überall das gleiche steht, dann bringt es nix. es hat aber schon Nuancen zwischen den Girls, die ich bei denen die ich kenne auch bestätigen kann. zB steht bei Jennifer nix von Küssen, stimmt, macht sie auch nicht. Mann muss also auch berücksichtigen was nicht steht! und ausserdem ein bisschen überraschung soll auch noch sein.
Zudem, meine eigene momentane Stimmung und Erwartung sowie die oft erwähnte Chemie ist allen Unkenrufen zum Trotz einfach nicht zu vernachlässigen, im Gegenteil! das zumindest ist Delphis Erfahrung. zB. merke ich sofort wenn ein Girl das ich schon kenne nicht so gut drauf ist oder schlimmer, plötzlich einen Freund hat resp. verliebt ist!

Mit dem Bsp von Simona hast du noch nen alten Text erwischt. Er stimmt aber auch, aber wahrscheinlich stellt sich nicht jeder das richtige darunter vor! Story "Das reservierte Reh", die das bestätigt/erklärt, schon länger parat, muss sie aber noch kürzen.... sonst flippen hier wieder ein paar aus...

Bei den neuen Girl-Texten muss ich sagen, full house = voll getroffen bis Royal flash = hebst ab, zB Shakira oder Olivia oder Conny oder Manuela oder Tyra oder Bettina....

Delphi, frisch vom CL zurück und noch am Träumen....
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 55
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Samstag, 19. Februar 2005 - 04:09 Uhr:   

kaum geschrieben schon veraltet!!!!

neuer Text bei Jennifer:
Wunderschönes Top CH-Girl. Dieser blonde Männertraum verführt Dich nach allen Regeln der Kunst. Lass Dich von ihr so verführen, wie es sich jeder Mann wünscht. Ihren aufregenden Body, ihr sensationelles FO und ihre zärtlichen Küsse sind unvergesslich. Ein Geheimtip des Club Life!

Ob sie das auch weiss?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Fiorello (fiorello)
Neues Mitglied
Benutzername: fiorello

Nummer des Beitrags: 38
Registriert: 04-2004
Veröffentlicht am Samstag, 19. Februar 2005 - 13:58 Uhr:   

@Delphi, ihre verzaubernden, zärtlichen Küsse hat sie schon vielen geschenkt, auch wenn das kaum jemand hier erwähnt.
Schade, dass nicht alle die Offenheit und vor allem das Talent haben, so etwas in dazu noch so wunderschöne Worte wie Du zu kleiden!

... bitte lass Dich nicht von anderen, deren Zenit schriftstellerischer Kunst in der Vergangenheit zu liegen scheint, aus dem Takt bringen!!!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

noegi#1 (nögi)
Mitglied
Benutzername: nögi

Nummer des Beitrags: 124
Registriert: 07-2001
Veröffentlicht am Samstag, 19. Februar 2005 - 14:23 Uhr:   

@ ringo betreff naomi

Ob sie zu empfehlen ist, für mich auf jeden fall! Aus der üblichen probehalbenstunde bei unbekannten girls, wurden eineinhalb, und beim gedanken an ihr gefühlvolles, langandauerndes und mit wenig handeinsatz ausgeführtes fo regt sich klein nögi unter dem schreibtisch (und grösser nögi hat schon mal schnell den tagesplan konsultiert, aber pech gehabt), stellungswechsel, absolut kein problem und sie lässt sich auch was einfallen und geht sehr schön mit.

Und ausserdem, man kann sich sehr gut mit ihr auch verbal unterhalten und ihr schlanker, für mich perfekt proportionierter körper passt zu ihrem erotisch-exotischen gesicht und wenn sie dich dann noch anlächelt, hmmm

Also von meiner seite eine topemfehlung, nögi
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

klaus müller (klaus1967)
Neues Mitglied
Benutzername: klaus1967

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Sonntag, 20. Februar 2005 - 00:29 Uhr:   

amanda ist auch beim swiss-model.ch escort zu finden??!!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

goal (ringo)
Mitglied
Benutzername: ringo

Nummer des Beitrags: 244
Registriert: 01-2004
Veröffentlicht am Sonntag, 20. Februar 2005 - 08:07 Uhr:   

@noegi
danke, für den ausführlichen tip.

gruss
ringo
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

noegi#1 (nögi)
Mitglied
Benutzername: nögi

Nummer des Beitrags: 125
Registriert: 07-2001
Veröffentlicht am Sonntag, 20. Februar 2005 - 10:20 Uhr:   

@ringo
habe heute leider festgestellt dass sie in der ferienliste als "bis auf weiteres abwesend" geführt ist. Es bleibt dir (uns) also nichts anderes übrig als regelmässig den tagesplan des CA zu konsultieren.
gruss nögi
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Schmusebär (berna)
Neues Mitglied
Benutzername: berna

Nummer des Beitrags: 36
Registriert: 02-2004
Veröffentlicht am Sonntag, 20. Februar 2005 - 12:44 Uhr:   

@all

Mir scheint, es besteht eine Verbindung zwischen dem Clublife/Seline/Aphrodisia (was ja offiziell ist) und den Escort-Agenturen swiss-modell.ch, teeny-escort.ch und escortmodell.ch. Es wurden in den letzten Tagen nun schon einige Clublife-Girls genannt, die auch auf den Homepages dieser Agenturen auftauchen. Dass swiss-modell.ch und teeny-escort.ch zusammengehören, ist durch deren gemeinsame Homepage ja gegeben. Dass auch escortmodell.ch dazugehört, lässt sich leicht anhand des fast identischen Aufbaus (Gruppierung der Girls) und der bei beiden vorkommenden Girls nachweisen.
Dieses Vorgehen ist ja weiter nicht verboten, es ist aber als "Kunde" gut zu wissen.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Moritz bucher (nummi)
Neues Mitglied
Benutzername: nummi

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 11-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 23. Februar 2005 - 22:14 Uhr:   

@all

Hi
Bin leider nicht sehr oft in der Lage solche Dienstleistungen in anspruch zu nehmen(kein Finaz. Problem und auch kein Potenzpr.), im mom bin ich's daher hier mal wieder ein kleiner Beitrag von mir.
War heute gegen 14:30 im Live, mein zweiter Besuch. In der grossen Bar unten, die ich bis anhin nicht kannte, waren ca 6 Dreibeiner und 3 Damen + Barfrau, Chefin?
Ich unterhielt mich mit einem Typ und dachte da kommt schon noch was...aber es kamen noch ca 4 Damen die aber fast alle bald wieder verschwanden. Z.T hatte es nur ein Girl und ca 5 Typen !
Da ich mit schwatzen und schauen viel Zeit verloren habe und noch mehr mit hoffen dass noch ein paar WG's kommen, musste ich die Übung aus zeitlichen Gründen abbrechen.
Ich muss zugeben dass ich dazwischen zwei mal eine Dame sah die mir zusagte, aber da sie dann 5 Minuten später, meist per Tel. abbeordert wurde, wurde da nichts draus. Die eine, von den Fotos her müsste es Jasmin gewesen sein, war sehr distanziert, die hat mir gefallen. Habe sie auch öfters auffordernd (dezent)angeschaut, aber sie war sehr kalt. Ich bin anfangs 30 sehe nicht schlecht aus, bin gepflegt und sportlich.......!? naja schade.....
Die andere war Chanel, leider fast immer besetzt.
Hätte ich besser alle nach oben kommen lassen und dan ausgewählt ?
Habe leider nicht so viel erfahrung (also mit Club-Besuchen), wäre daher für Tipps dankbar.
Hätte morgen oder Freitags nochmals Zeit, weis jemand ob die beiden erwähnten an diesen Tagen auch arbeiten?

bis dann
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 59
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Februar 2005 - 02:09 Uhr:   

@nummi
da hast du einen ausgesprochen schlechten tag und Zeitraum erwischt. Meine Erfa allg.

https://sexy-tipp.ch/forum/messages/23/1053024.html#POST93587

Im speziellen, zwischen 10 und 14 und 1630 und 18 bin ich noch selten angebrannt. Da kanns auch vorkommen, dass du mit 8 Girls alleine turteln kannst. Die Qual der Wahl..
Abends kann man keine Empfehlung abgeben, mal ist pumpenvoll bis nach 2400, mal ist man King schon um 2100.

Die Girls im Separé vorstellen lassen kann auch reizvoll sein ,aber dann musst du ein gutes Gedächtnis haben und schnell entscheiden können.

Jasmin kann auf den ersten BLick etwas reserviert wirken, aber wenn du sie einlädst, lernst eine wirklich nettes Mädel mit dem typisch öserreichischem Charme kennen. siehe div. Post in dem Thread.

Wer wann da ist, siehst du auf der CL HP, immer am Vorabend nach Dienstschluss. Sichherheitshalber am morgen nach Türöffnung nochmals konsultieren, da immer wieder mal ein Girl kurzfristig nicht auftaucht.

Wenn du auch Nummer sicher gehen willst und wenig Zeit hast, gibt es nur eines: Telefonisch Reservieren.

Zu guter Letzt: Es ist eine Tatsache, dass längst nicht alle Girls das Flirtspiel berherschen, sondern lieber warten bis sie bestellt werden.
Andere wieder holen sich ein Getränk, genau vor deiner Nase, obwohl es auf der anderen Seite näher wäre..... dann musst du zuschlagen
Es gibt aber auch erstaunlich viele Dreibeiner, die reinkommen, sich umschauen und dann die Barfrau beauftragen, ihnen ein bestimmtes Girl an ihren Platz zu bringen.
Naja jedem das seine!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 60
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Donnerstag, 24. Februar 2005 - 03:20 Uhr:   

@bluesky
hab Nina resp. Chantal in escortmodells ausgecheckt, da steht aber "nicht verfügbar!"!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

slk55 (slk55)
Neues Mitglied
Benutzername: slk55

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Samstag, 05. März 2005 - 15:08 Uhr:   

Heute Mittag war im Life nix los, also ideal für mich.
Es waren ca. 7 Girls anwesend, ich entschied mich für Irene, die aus Östreich kommt. Sie ist nicht ganz so gross, dafür umso vollbusiger. FO ist absolut zum geniessen, so dass ich fast explodiert wäre. Dann hat sie sich auf mich gesetzt und wir sind verschmolzen...
Zum Schluss gabs eine gekonnte Rückenmassage.
Ein Genuss.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

romeo (romeo)
Senior Mitglied
Benutzername: romeo

Nummer des Beitrags: 1263
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Samstag, 05. März 2005 - 22:46 Uhr:   

Tyra... hatte kürzlich einen Close Encounter mit dieser südländisch aussehenden Schönheit aus Deutschland. Sehr schöne atemberaubende Erscheinung, herrlich grosse natürliche Brüste, gute phantasievolle Partnerin im Zimmer. Das einzige was mich ein bisschen störte war ihre etwas aufgesetzte, schnippische Art, das wäre nicht nötig gewesen. Aber wie sagt man so schön, keine Rose ohne Dornen.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Private Man (private1962)
Neues Mitglied
Benutzername: private1962

Nummer des Beitrags: 19
Registriert: 08-2004
Veröffentlicht am Sonntag, 06. März 2005 - 15:48 Uhr:   

@Romero entschuldigen's, aber diese Art der Beschreibung von "herrlich grossen Naturbrüsten" kann ich nicht ganz klar für mich interpretieren. Vor allem, da meine Anfahrt nach Nordzürich nicht ganz ohne ist, selbst wenn bei solchen Beschreibungen alle Lichter bei mir zu brennen beginnen. Die derzeitigen Schneefälle kommen noch als erschwerendes Hindernis hinzu.

Entschuldigen's, aber ist mit herrlich grossen Naturbrüsten
eine Natur-Oberweite der Grösse D oder noch as bisserl mehr gemeint?
Oder sind damit Proportionen in Natura, so gut, oder noch extremer als die auf den Bildern einer gewissen Lali in Wollishofen, gemeint?

..Habe die Ehre, und würde diese Ehre gerne einmal ehrenvoll retournieren!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

romeo (romeo)
Senior Mitglied
Benutzername: romeo

Nummer des Beitrags: 1267
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Sonntag, 06. März 2005 - 20:59 Uhr:   

@private man... Habe ebenfalls die Ehre. Nun, es ist ja eigentlich ein Unding Frauen untereinander zu vergleichen, aber wenn, dann würd ich die Tyra mal eher mit der Sabrina vom Calypso (vor ihrem Tuning) vergleichen als mit der Lali. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte... https://www.club-life.ch/pages/de/girls/detail.asp?id=699&pos=6

romeo
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 73
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Mittwoch, 09. März 2005 - 01:57 Uhr:   

Erotisch bis zu den Zehenspitzen gekürzt, aus der Reihe "Die erotisch-romantischen Abenteuer des Delphi"

Prolog im Seline

Weils gerade passt ins Seline, leider ist Coco nicht da.

Ein ansprechendes Girl aus dem Internet sieht in Natura recht belämmert aus, sie hat wohl kaum keine Lust auf ein romantisches Stündchen. Ein schwarzhaariges Girl erregt meine Aufmerksamkeit, aber irgendwie wirkt sie ein wenig abweisend. Da kommt ein blondes Girl, und da ist er wieder der Stich. Schaue verlegen weg. Ja ich möchte sie auf der Stelle! Dadurch wird die Sache aber kompliziert. Delphi was machst du hier eigentlich, verknallst dich in WG's. Immer wieder suche ich den Augenkontakt, sie hält Stand, schöne dunkle Augen, mein Herz rast. Jetzt, nein beim nächsten Mal, machst du die einladende Handbewegung, minutenlang schauen wir uns in die Augen, das macht mich ja so an, jetzt Handbewegung, nein beim nächsten Mal, nein beim… verd.. Ich kann nicht, zu fest will ich sie.
Das Telefon klingelt, ich falle fast vom Stuhl. Ja, nein, doch, nein, aha, ja, da hätte ich was für sie, ok? OK!.
Die Bardame sagt zu "meinem" Girl: Du hast eine Reservierung. Ich falle vom Stuhl. Delphi, du hast alles vermasselt!!!

Und jetzt war das Girl nie mehr auf dem Tagesplan im CL.... sh...

Aber Hallo, Nun hats doch noch sollen sein!!

Zu Später Stunde treffe ich im CL ein und sehe mein Girl. Diesmal, durch Erfahrung klug, fackle ich nicht lange und nach kurzem Flirt winke ich sie zu mir. Ein erfrischendes Gespräch entspinnt sich, sie nennt sich ein "Schwäble", die sind mir eh symphatisch UND dann meint sie: Ich kenne dich... Tja sowas macht einem doch glatt heisser als heiss. Also ab aufs Zimmer, obwohl ich noch lange mit ihr quatschen könnte.

Ihr Gang mmmmhhh, sowas von elegant. Ihre Kleidung, immer perfekt abgestimmt, elegant...., betont ihre Figur

Im Zimmer muss ich dann zuerst mal in Ruhe ihren makelosen Körper bewundern. Sie kniet sich aufs Bett, die Beine gespreizt und lehnt sich einladend zurück.....g eniesst meine bewundernden Blicke, Küsse und Streicheleien überall. Ich tanze mit der Zunge ihren Bauch runter und tauche dann zwischen ihre Schenkel und finde eine wohlriechende, zum Verweilen und Entdecken einladende Landschaft....die ich ausgiebig Erkunde....

Dann macht sich mein Girl auf in Richtung Kleindelphi, bläst ganz Zart an. Ich geniesse und geniesse, versuche ihren Körper nicht aus den Augen zu verlieren. Sie fragt, ob ich es lieber so oder SO hätte, das ist aber toll! Zu oft lutschen die Girls einfach sinn und planlos in der Gegend rum! da macht Kleindelphi dann auch mal schlapp ;-) Bei dieser exklusiven Behandlung durch mein Girl ist das jedoch völlig ausgeschlossen, im Gegenteil......

Ich muss mich hinlegen, um den Genuss voll auszukosten und stelle bei der Gelegenheit entzückt fest, dass mein Girl nicht nur perfekt geformte natürliche Brüste sondern ebenso perfekte, natürlich geformte Füsse hat. Ich kann nicht anders, als diese ausgiebig zu verwöhnen und stelle mit Genugtuung fest, dass mein Girl putzesauber und absolut nicht kitzlig ist.

Obwohl schon ziemlich weggetreten, bekomme ich doch noch knapp mit, dass mein Girl die Zeit und Kleindelphi perfekt im Griff hat. Rechtzeitig trifft sie die nötigen Schritte, damit kein Zeitstress entsteht und Kleindelphi just in time zum grandiosen Schuss kommt. Kein Wunder nach der optimalen Vorbehandlung im Whirlpool.....

Wir liegen noch ein wenig zusammen und müssen dann wohl oder übel unsere angeregte Unterhaltung an der Bar fortsetzen.... Lange nach Ladenschluss verlässt ein zufriedener Delphi das CL.

Danke Larissa
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Private Man (private1962)
Neues Mitglied
Benutzername: private1962

Nummer des Beitrags: 20
Registriert: 08-2004
Veröffentlicht am Mittwoch, 09. März 2005 - 20:50 Uhr:   

@Delphi, dachte schon Du parlierst über Tyra, war dann aber eine Larissa. Larissas gibt's, wenn auch nicht im Kanton Züri, wie Sand am Meer. Und um alle gesammelten Werke zumeist auch noch in Puschkins Sprache zu lesen, reichen meine restlichen Jährchen kaum aus.

@Romeo, ich kenne keinen Club-Calypso, höchstens eine gewisse Sabrina. Von Videoclibs und statischen Playboy-Aufnahmen. Die konnte zwar nicht singen, dafür hatte sie einen tüchtigen Manager, was wohl wichtiger ist. So meinte es auch unlängst Frau Dion aus Quebec, Vorname Celine.
Anyway, Sabrinas Bilder auf Calypsos home page sind für mich an der unteren Grenze der Volumina. Also war sie vor dem von Dir gepriesenen Tuning eher weniger, ... diese angeblich schnippiche Tyra. Mich stört Schnippichkeit eigentlich nicht, halte dies sowie so eher für ein kulturelles Misverständnis. Was soll's, so lange die Proportionen voluminös genug sind.
Die Prosa auf ihrer Homepage im Club-Life erwähnt mittlerweile auch ihre angeblich tollen Titten.
Sorry, aber da sagt mir mein Tittenverstand, "tausche lieber Deine Euros nicht in Fränkli und commute wieder nach München".

Habe die Ehre!..
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Michel Calahan (calahan)
Mitglied
Benutzername: calahan

Nummer des Beitrags: 193
Registriert: 07-2004
Veröffentlicht am Freitag, 11. März 2005 - 10:23 Uhr:   

ich habe es auch schon mal geschrieben, gewisse sachen rieche ich auch durch das internet.

mein lieber, übermütiger delphi; also ich glaube, wenn man, die anwesenheit bei allen von uns beschriebenen schäferstündchen, mit einem rapport vor ort unterschreiben lassen müsste? hm, karl may hat dich wohl etwas gegrüsst.
du kennst jeniffer und bestätigst, dass sie nicht küsst. diejenigen die sie wirklich hatten, wissen scheinbar, dass sie das sogar sehr gut macht.
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

delphi (delphi)
Junior Mitglied
Benutzername: delphi

Nummer des Beitrags: 75
Registriert: 01-2005
Veröffentlicht am Freitag, 11. März 2005 - 23:50 Uhr:   

Hallo Calahan

da bringst du ein paar sachen ein wenig durcheinander?

ich weiss nicht , ob karl may auch ein durcheinander machte, wobei zugebenermassen, beschränken sich meine Karl May Kenntnisse auf die Begriffe Winnetou, Lex Barker und Kurdistan. Halt Hadschi Halef Omar kam auch noch vor im Lied der Gruppe Dschingis Khan.

Nun im Bericht oben geht es um Larissa und mit ihr habe ich super geküsst!

Jennifer hingegen wollte sich nicht küssen lassen, was ich im Post an Dreamer zu seinem Trost berichtete. Ich lernte drei weitere Dreibeiner kennen im CL die bei Jenny ebenfalls nicht kusswürdig waren. Als ich dann las, dass andere Besucher durften, war ich geneigt anzunehmen Delphi ist halt nicht ihr Typ.

Jedenfalls grosse Verblüffung meinerseits, als dann in der HP Fotobegleittext ganz allg. stand... na du hast es ja auch gelesen. Deshalb habe ich dann den Post mit dem Fototext gemacht und die Frage gestellt, ob die Girls auch wissen was da über ihren Service steht?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

tiger (tiger)
Mitglied
Benutzername: tiger

Nummer des Beitrags: 149
Registriert: 11-2003
Veröffentlicht am Samstag, 12. März 2005 - 00:13 Uhr:   

@delphi

ich kann es nicht glauben, aber unser Schreibmeister nennt die WG`s alle "mein Girl". Da ich auch schon einige Jahre von Zeit zu Zeit mit verschieden WG`s gute Zeiten verbrachte und verbringe, kann ich kein WG "mein Girl" nennen. Eigentlich schade, aber ich arbeitet daran.

gruss ein tiger der gute kurze postings mag

PS. Wann schreibt Delphi sein 100. Posing? Morgen?

Sämtliche Elemente (Texte/Bilder usw.) auf diese Website gehören ausschliesslich und umfassend zu - sexy-tipp.ch - insbesondere Urheber- und andere Rechte, sofern nichts anderes erwähnt ist. Nachdruck und Vervielfältigung, Weiterverarbeitung und Wiederveröffentlichung, Speicherung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern inkl. Einspeisung in Online-Dienste zu gewerblichen oder anderen Zwecken jeglicher Elemente auf dieser Website ist ohne schriftliche Zustimmung von - sexy-tipp.ch - ausdrücklich untersagt.


SEXY-TIPP® | 100% swiss made | Copyright © 1996-2009 - sexy-tipp.ch. Alle Rechte vorbehalten.