Archiv bis und mit 18. Januar, 2004

« Zurück | Forum
Themen » Diverses » Was tun in der Wartezeit? / Die Sache mit den Terminen... » Archiv bis und mit 18. Januar, 2004 Altes Forum! Zum neuen Forum mit aktuellen Berichte geht es HIER weiter.

Autor Beitrag
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

romeo (romeo)
Erfahrenes Mitglied
Benutzername: romeo

Nummer des Beitrags: 777
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 00:02 Uhr:   

Jeder kennt doch die Situation vorher im Zimmer. Nach dem geschäftlichen Teil verlässt das Girl nochmals das Zimmer und lässt einem in Ruhe duschen. Aber egal wie lang man macht, es bleiben immer etwa fünf, zehn Minuten nachher auf das Mädel zu warten... ich setze mich dann meistens mit dem Badetuch um die Hüften auf die Bettkante. Dabei frage ich mich aber jedesmal, was wohl andere Jungs in dieser Situation machen? Legt ihr euch bereits "ready to rock" mitten aufs Bett? Wartet ihr sitzend auf dem obligaten, oft nur als Kleiderablage missbrauchten, Ledersessel oder lauft ihr wie ein Raubtier unruhig zwischen Dusche, Bett und Andreaskreuz hin und her?
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Allegro (androcur)
Neues Mitglied
Benutzername: androcur

Nummer des Beitrags: 19
Registriert: 05-2003
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 10:42 Uhr:   

@romeo

Also ich versuch mir auch immer vorzustellen, was die girls in diesen 10 Min. so alles machen, duschen, im Aufenthaltsraum mit den anderen girls quasseln, oder noch schnell ein paar Maschen an den Babysocken stricken, sich schnell einem neu eingetroffenen Kunden vorstellen etc. Ich finde diese Wartezeit auch immer etas öde, lege mich meist aufs Bett, gucke mir die Einrichtung an oder in eines der herumliegenden "Praline" oder "Coupé". Merkwürdigerweise turnen mich diese Heftchen, wie auch die unsäglichen Pornovideos in dieser Situation eher ab, gehts Dir auch so? Gelegentlich tigere ich auch herum, da ich es am schönsten finde, das girl im Stehen zu begrüssen und nicht schon gleich auf der Matte..

Grüsse
Allegro
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

tumasch (tumasch)
Neues Mitglied
Benutzername: tumasch

Nummer des Beitrags: 7
Registriert: 11-2003
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 13:06 Uhr:   

Ich setze mich auf die Bettkante und frage mich des öfteren, was ich hier eigentlich mache. Muss ich denn für den Sex bezahlen? Warum ist mein Verlangen so hoch, dass ich nun hier sitze? Ich finde die Wartezeit auch öde, da man ganz allein mit deinen Gedanken bist.

Oft bin ich auch angespannt und etwas nervös auf die Dinge, die da
kommen sollen oder müssen.

Habe ich die eine gute Wahl getroffen, oder werde ich wie auch schon
enttäuscht sein?

Kommt dann das Girl, sind alle Zweifel und Hadern vergessen und ich geniesse es dann jedesmal wieder aufs neue.........

SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

tucson (tucson)
Junior Mitglied
Benutzername: tucson

Nummer des Beitrags: 86
Registriert: 12-2001
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 15:28 Uhr:   

@romeo
Kenn' die Situation natürlich genau. Nun als Realist sitz ich auf der Bettkante und frage mich einfach: "Wann kommt denn die Tussie endlich?" Grosse Ausnahme ist, wenn auch ein Andreaskreuz vorhanden ist. Dann denke ich immer daran, wie lebensgefährlich dieses Hobby ist und horche auf einen eventuell heranbrausenden ICE.........
Tucson
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Expert (expert)
Mitglied
Benutzername: expert

Nummer des Beitrags: 250
Registriert: 01-2002
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 17:17 Uhr:   

Hmm....? Diesen Thread gibts oder gab es doch schon! Da sollte es ein Archiv geben?
FM du bist gefragt!
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

DieZunge (mimmozh)
Neues Mitglied
Benutzername: mimmozh

Nummer des Beitrags: 17
Registriert: 03-2003
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 17:24 Uhr:   

Dort wo es möglich ist, stell ich die Musik ab, und horche was für Töne und "versaute" Worte aus den Nebenzimmern kommen. Wenn mein Zimmer ganz nah am Aufenthaltsraum ist, kriegt man(n) auch vereinzelte Kommentare/Unterhaltungen mit. Oft sehr interessant Am liebsten hör ich natürlich den Kommentar meiner Auserwählten durch die verschlossene Tür ....... "Dä schläckt so geil".
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Forum Master (forummaster)
Forum-Administrator
Benutzername: forummaster

Nummer des Beitrags: 311
Registriert: 05-1999
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 19:01 Uhr:   

@exspert

meinst du Die Sache mit den Terminen.......
Forum Master, sexy-tipp.ch
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

tommy (berti)
Mitglied
Benutzername: berti

Nummer des Beitrags: 224
Registriert: 02-1999
Veröffentlicht am Samstag, 17. Januar 2004 - 21:15 Uhr:   

Im Grunde genommen überlege ich gar nicht sonderlich viel.Ich freue mich vielmehr auf ein möglichst tolles Erlebnis und mache es mir auf dem Bett bequem.Lasse das "verruchte" Ambiente auf mich wirken.Das Denken überlasse ich meinem "Kollegen" unten...Vielleicht hat das auch damit zu tun,dass ich einen Salon wirklich nur dann besuche,wenn das unmittelbare Verlangen da ist.Mit anderen Worten plane ich einen Besuch nicht Tage oder Stunden im Voraus,denn das würde bei mir als "Lebensgourmet" sicher schiefgehen.
Natürlich hängt dies aber auch von der Wartezeit ab,welche mir auferlegt wird.Es kam schon vor,dass ich 20 Minuten warten musste,was meine Laune,trotz Sorry und äxgüsi irreparabel zerschliss.

Tommy
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Kurt Blume (blume)
Mitglied
Benutzername: blume

Nummer des Beitrags: 166
Registriert: 07-2002
Veröffentlicht am Sonntag, 18. Januar 2004 - 00:34 Uhr:   

Klar kenne ich diese Situation. Die Handhabung ist aber immer verschieden.

1. Wow, ich glaube heute bin ich wieder zur richtigen Zeit am richtigen Ort
2. Wenn ich mich jetzt aufs Bett lege schlafe ich ein
3. Wo bleibt sie den
4. Wie viele Typen warten wohl auch wie ich
5. Ich sollte nicht soviel Alkohol trinken
6. Wo bleib sie den (siehe auch Punkt 3)
7. Ups, hätte ich nicht noch dem Zurückrufen sollen, vermutlich wird die Zeit jetzt eher knapp
8. Schöne Gardinen, ob es die auch in Blau gibt
9. Wenigstens mein Wasser hätte sie schon bringen können
10. Wo bleibt sie den (siehe auch Punkt 3 + 6)
11. Wieso liegen hier nie interessante Zeitschriften
12. Wie war ihr Name noch gleich
13. Recht sauber hier (Wobei ich die Zeit auch nutze um hinter der Kulissen zu kontrollieren

Wobei ich auch am liebsten die Holde im stehen begrüsse. Man(n) ist ja auch gerne ein bisschen Galant

Gruss
Kurt

PS. Das ist nur ein kleiner Auszug der möglichen Gedanken und Tätigkeiten während des Wartens
SeitenanfangVorheriger BeitragNächster BeitragSeitenende Link zu diesem Beitrag

Roberto H. (robih)
Neues Mitglied
Benutzername: robih

Nummer des Beitrags: 9
Registriert: 03-2002
Veröffentlicht am Sonntag, 18. Januar 2004 - 03:20 Uhr:   

Eine andere interessante Frage ist, ob diese Zeit auch noch zur Servicezeit mitgerechnet wird. Im CL und Body Fit scheint diese Wartezeit mindestens teilweise zur Service mitgezaehlt zu werden. Ich habe es jedenfalls in diesen Clubs noch nie erlebt, dass eine Stundenservice auch netto 60 Minuten gedauert hat. Üblicherweise gehen die Girls nach ca. 55 Minuten aus dem Zimmer und schicken dich zur Dusche, ab und zu aber auch breits nach 50 Minuten und einmal sogar nach 45 Minuten.

Sämtliche Elemente (Texte/Bilder usw.) auf diese Website gehören ausschliesslich und umfassend zu - sexy-tipp.ch - insbesondere Urheber- und andere Rechte, sofern nichts anderes erwähnt ist. Nachdruck und Vervielfältigung, Weiterverarbeitung und Wiederveröffentlichung, Speicherung und Nutzung auf optischen und elektronischen Datenträgern inkl. Einspeisung in Online-Dienste zu gewerblichen oder anderen Zwecken jeglicher Elemente auf dieser Website ist ohne schriftliche Zustimmung von - sexy-tipp.ch - ausdrücklich untersagt.


SEXY-TIPP® | 100% swiss made | Copyright © 1996-2009 - sexy-tipp.ch. Alle Rechte vorbehalten.